„Internet aus der Region - für die Region!”

Im schnellen Internet Zuhause

Im Gemeindegebiet Bad Steben ist die Thüga MeteringService GmbH (TMS) mit ihrer Marke "komDSL" im Ortsteil Bobengrün, Horwagen und Gerlas über die Antennen-Interessengemeinschaft Geroldsgrün / AIG (vormals Antennengemeinschaft Bobengrün) bereits seit 2012 aktiv und in deren Auftrag für den technischen Netzbetrieb zuständig. Dabei seit 2014 schon im FTTH-Ausbau.

Mit der 2. aufgelegten Breitbandförderung des Freistaates Bayern hat die Marktgemeinde Bad Steben in 2015 für die noch unterversorgten Gemeindegebiete den Breitbandausbau in 2 Losen ausgeschrieben und die Thüga MeteringService GmbH im Herbst 2016 unter Vertrag genommen. (Los 1: Ausbauphase 36 Monate / Los 2: Ausbauphase 18 Monate).

Sehen Sie selbst, ob auch bei Ihnen schon jetzt oder demnächst ein komDSL-Anschluss möglich ist:

Verfügbarkeit Versorgungsgebiet Markt Bad Steben

 Zukünftig:

  • Carlsgrün (1) **
  • Christusgrün (2)
  • Dürrnberg (2)
  • Erlabruck (2)
  • Fichten (2)
  • Gerlas-Schützenhaus (2)
  • Horwagen-Fußballplatz (2)
  • Krötenmühle (1) *
  • Lochau (2)
  • Mordlau (1)
  • Schafhof (2)
  • Schleeknock (1)*
  • Schöne Aussicht (1)
  • Obere Zeitelwaidt (1)
  • Untere Zeitelwaidt (1)

** Teilgebiete im Ortsteil Carlsgrün sind nicht im staatlichen Fördervertrag enthalten (siehe in Karte "3b" die gelb eingefärbten Bereiche nach der Markterkundung), so z. B. im Nordosten der Panorama- und Fallgatterweg oder der südliche Ortsrand entlang der Kreisstraße HO 30, bzw. westliche und östliche Randgebiete. Siehe Webseite: Breitbanderschließung Markt Bad Steben > Markterkundung - Ergebnis mit Download: "3b Karte nach Markterkundung vom 06.04.2015.

** Inzwischen hat die Thüga SmartService GmbH der Marktgemeinde Bad Steben zugesagt, dass sie die Gebiete in Carlsgrün, die nicht über die Ausschreibung staatlich gefördert werden, eigenwirtschaftlich erschließt.

* Übergangsweise (= Überbrückungsphase bis zum endgültigen FTTH-Ausbau) kann ab sofort der Ort Carlsgrün (inkl. Schleeknock und Krötenmühle) über die vorhandene Telefonleitung von Thüga SmartService mit schnellem Internet von bis zu 100 Mbit/s versorgt werden.

Versorgung über Antennen-Interessengemeinschaft Geroldsgrün (AIG):

  • Bobengrün
  • Horwagen
  • Gerlas

Weitere Informationen zum Breitband-Ausbau bei Ihnen vor Ort erhalten Sie auch direkt bei der Marktgemeinde Bad Steben. Hier der direkte Link: Bestandsaufnahme und Markterkundungsverfahren

5 gute Gründe für

Kundenportal-Login

Login

 

Ein Angebot von: Thüga

und den Partnern in der Region